Informationen zum Datenschutz

Nachstehend erhalten Sie Informationen zur Datenverarbeitung für die Teilnahme an Veranstaltungen und dem Bezug von Marketinginformationen. Für die Datenverarbeitung ist Cheminova Deutschland GmbH & Co KG, FMC Agricultural Solutions, Stader Elbstraße 26, 21683 Stade (nachfolgend „FMC“), verantwortlich. Als Datenschutzbeauftragte ist Dr. Annette Demmel, SPB DPO Services GmbH, Unter den Linden 21, 10117 Berlin, annette.demmel@spb-dpo-services.com, bestellt.

FMC nutzt Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen der Anmeldung angegeben haben, um Ihnen die Teilnahme an den von Ihnen ausgewählten Veranstaltungen zu ermöglichen und in diesem Zusammenhang mit Ihnen zu kommunizieren. Sofern Sie in den Erhalt von Marketinginformationen eingewilligt haben, verarbeitet FMC Ihre personenbezogenen Daten, die Sie FMC übermittelt haben, für die Auswahl und Zusendung entsprechender Informationen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a) Datenschutz-Grundverordnung. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich. Bitte nutzen Sie hierfür die Postanschrift oder die untenstehende E-Mail-Adresse.

Zugriff zu Ihren personenbezogenen Daten haben Mitarbeiter von FMC, die im Rahmen ihres beruflichen Aufgabenbereichs mit der Veranstaltungsabwicklung oder der Auswahl und Versendung von Marketinginformationen befasst sind. Ihre Daten werden ohne Hinzutreten besonderer Umstände nicht an Dritte weitergeben. FMC setzt Dienstleister im Wege der Auftragsverarbeitung bei der Erbringung von Leistungen ein, insbesondere für die Bereitstellung, Wartung und Pflege von IT-Systemen sowie die Herstellung und den Versand von Werbemitteln. Für die Durchführung der Veranstaltungen wird Microsoft Teams genutzt, das von der Microsoft Corporation mit Sitz in den USA zur Verfügung gestellt wird. Sofern es insoweit zu einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union kommt, erfolgt dies auf Basis der EU-Standardverträge für Auftragsverarbeitung in Drittländern, die Sie hier abrufen können.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt für die Dauer der Veranstaltungsdurchführung bzw. der Werbe- und Informationsaktivitäten von FMC. Sollte FMC in absehbarer Zeit keine Werbe- und Informationsaktivitäten planen und der Zweck der Datenspeicherung entfallen, wird FMC Ihre personenbezogenen Daten löschen. Eine Pflicht zur Bereitstellung der Daten besteht nicht; Sie können ohne Angabe Ihrer Daten von unseren Angeboten jedoch keinen Gebrauch machen. Sie können jederzeit von FMC Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Empfänger dieser Daten oder Kategorien von Empfängern dieser Daten und die Zwecke der Verarbeitung verlangen. Des Weiteren können Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Sie erreichen FMC per Post oder per E-Mail info.Germany@FMC.com. Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, entweder bei: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover, oder bei der an Ihrem Sitz befindlichen Aufsichtsbehörde.